GESUCHT DIGITAL CONTENT & COMMUNICATIONS MANAGER/IN, BS

Beyeler 1.jpg

Die Fondation Beyeler ist eines der international renommierten und das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz. Der in einem idyllischen Park in Riehen bei Basel gelegene Museumsbau von Renzo Piano gilt als eines der schönsten Kunsthäuser Europas, da er Natur, Architektur und Kunst harmonisch vereint. Die Fondation Beyeler beherbergt eine der weltbesten Privatsammlungen und präsentiert fortlaufend qualitätsvolle Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Entsprechend dem Wunsch ihrer Stifter engagiert sie sich insbesondere für die Vermittlung von Kunst an das breite Publikum und an junge Menschen.

Im digitalen Bereich ist die Fondation Beyeler führend innerhalb der Schweizer Kunstmuseen bei den Social Media und Online Aktivitäten. Diese Position soll langfristig weiter ausgebaut und gestärkt werden. Zentral dafür sind die Produktion hochwertiger Inhalte und der Einsatz von innovativen Kommunikationsmitteln, um bereits bestehende Zielgruppen enger ans Museum zu binden und neue anzusprechen.

Per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n Digital Content & Communications Manager/in (100%).

Sie sind für die Erstellung und Kommunikation der digitalen Inhalte auf unserer Webseite und in den sozialen Medien verantwortlich sowohl im Hinblick auf unsere Ausstellungen, die Sammlung wie auch das vielfältige Eventprogramm. Sie steigern die lokale und globale Positionierung des Museums, indem Sie das Publikum sowohl online als auch im Museum über soziale Medienplattformen und andere zugängliche digitale Plattformen ansprecen. Die Stelle des Digital Content & Communications Managers ist in der Kommunikationsabteilung angegliedert. Neben den Kollegen des Marketings und der PR/Media Relations arbeiten Sie eng mit der Leitung Kommunikation aber auch schnittstellenübergreifend mit den Abteilungen wie Sponsoring/Fundraising, Events & Public Program, Art Shop sowie den Kuratoren und Restauratoren zusammen.

Aufgaben: Sie betreuen unsere Webseite, deren Video Channels und unsere Social Media Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube) und entwickeln diese konstant weiter. Sie kreieren digitalen Content und digitale Formate, die Cross Plattform übergreifend nutzbar sind. Sie zeichnen verantwortlich für Content Strategie, Content Creation und Content Management und können Redaktionsplanungen entsprechend der übergeordneten Kommunikationsstrategie erstellen und umsetzen. Community Management: Sie pflegen und bauen unsere stetig wachsende Online Community weiter aus. Influencer Relations: Sie pflegen die Beziehung zu den für uns wichtigen Influencern, suchen Kontakt zu neuen Influencern und setzen Kollaborationen um. Video: In der Zusammenarbeit mit Videoproducern und den Kollegen im Museum entwickeln Sie Storylines und setzen diese mit den entsprechenden Partnern um. Analytics: Sie setzen Google Analytics, Facebook Insights und UTM Links ein und machen aus Zahlen von unterschiedlichen Plattformen einfach verständliche Insights Dashboards. Sie verantworten das Agency Management im digitalen Bereich.

Anforderungsprofil: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Content Creation, Strategie und Management für digitale Plattformen sowie entsprechende Aus- und/oder Weiterbildungen (digitales Marketing, Kommunikation, Journalismus, u.Ä.). Sie sind am digitalen Puls der Zeit, informieren sich regelmässig über Trends und neue Technologien in den sozialen Medien und sind vorzugsweise selbst aktiv in den sozialen Medien. Erfahrung in den Bereichen Editing, Publishing und Journalismus sind von Vorteil. Erfahrung im Bereich Videoproduktion ist von Vorteil, idealerweise haben Sie bereits Video Interviews geführt und können dazu Quellen angeben. Sie sind eine kreative und offene Persönlichkeit mit Interesse für Kunst und Gesellschaft mit einem Gespür für Trends und Geschichten und deren Online-Umsetzung. Sie arbeiten eng und vernetzt mit den Kollegen aus der Kommunikationsabteilung sowie den Kuratoren, den Kollegen im Sponsoring, Events und der Kunstvermittlung zusammen, um Synergien sinnvoll zu nutzen. Stilsicheres Deutsch, sehr gute Kenntnisse in Englisch und gute Kenntnisse in Französisch in Wort und Schrift Fundierte IT-Anwenderkenntnisse der Text- und Bildbearbeitungsprogramme sowie Content-Management-Systeme Strukturierte, qualitätsbewusste Arbeitsweise, auch unter Zeitdruck Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und vernetztes Denken Bereitschaft für Arbeitseinsätze an Wochenenden und am Abend

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen und dynamischen Arbeitsumfeld im Kulturbereich mit einem kollegialen und motivierten Team.


webdesign by bite47