GESUCHT KOMMUNIKATIONSMANAGER/IN CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY, BE

D6B399A2-8820-466D-8B6E-E570EE8B4E5E.jpeg

Seit fünf Jahren entwickelt die genossenschaftlich verankerte Mobiliar im Rahmen der Abteilung Corporate Social Responsibility (CSR) ihr Gesellschaftsengagement kontinuierlich weiter. Ein starkes Engagement für kulturelle, ökologische, ökonomische und soziale Projekte in der ganzen Schweiz gehört zum Selbstverständnis unseres Unternehmens. Die Mobiliar unterstützt Forschungsprojekte an Hochschulen, ermöglicht neue Dialoge zwischen Kunst und Gesellschaft, stärkt die Innovationskraft Schweizer Unternehmen und fördert nachhaltige Projekte in den verschiedenen Regionen der Schweiz.

Zur Verstärkung unseres CSR-Teams am Hauptsitz in Bern suchen wir per 1.8.2018 oder nach Vereinbarung eine initiative Persönlichkeit, welche fundierte Erfahrung im CSR- Kommunikationsmanagement mitbringt sowie ein ausgeprägtes Interesse an gesellschaftsrelevanten Fragestellungen und Nachhaltigkeit hat.

Aufgaben: Sie setzen proaktiv und vorausschauend die Kommunikationsstrategie für die Themenfelder in unserem Gesellschaftsengagement um. Sie stellen das Account- und Vendor-Management zwischen den CSR- Kommunikationsmassnahmen, externen Medienspezialisten und der Unternehmenskommunikation sicher. Sie beobachten die wichtigsten Schweizer Medien, um alle für CSR relevanten Diskussionen zu verfolgen. Auf dieser Basis planen Sie in enger Absprache mit der Unternehmenskommunikation alle Kommunikationsabläufe für die internen und externen Kommunikationsmassnahmen bei CSR-Aktivitäten wie Projekte, Partnerschaften, Ausstellungen, Vorträge, Spezialevents, Aktionen. Sie unterstützen die Unternehmenskommunikation bei der Umsetzung

Anforderungsprofil: Universitäts- oder Fachhochschulabschluss, idealerweise im Fachbereich Kommunikationsmanagement mit Schwerpunkt Kultur- oder Nachhaltigkeitskommunikation. Fundierte Erfahrungen im Bereich Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Stilsichere redaktionelle und sprachliche Fähigkeiten in Deutsch und Französisch, sowie fundierte Kenntnisse im Englischen. Erfahrung im Account- und Vendor-Management. Hohe Affinität für die Themenfelder Wissenschaft, Innovation, Kunst und Kultur. Erfahrungen in der Versicherungswirtschaft von Vorteil. Kreative, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Eigenmotivation und Initiative, Neugierde und Begeisterungsfähigkeit. Vernetztes, zielgruppenorientiertes Denken. Ausgeprägte Fähigkeit, rasch Netzwerke im Unternehmen aufzubauen.

webdesign by bite47