GESUCHT PROJEKTLEITER/IN, LU

lIENERT.JPG

Das World Tourism Forum Lucerne (WTFL) ist eine führende interdisziplinäre Plattform. Wichtige Entscheidungsträger aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Finanzwelt kommen im In- und Ausland regelmässig zusammen, um gemeinsam mit Nachwuchskräften die Zukunft des Tourismus zu gestalten. Nebst Anlässen im In- und Ausland arbeitet das WTFL langfristig mit Destinationen und Firmen zusammen, um diese bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen.

Zur Erweiterung des Teams wurden wir beauftragt, eine offene, innovative und engagierte Persönlichkeit als Projektleiter/in (80-100%) zu finden.

In dieser Funktion sind Sie für die Projektleitung diverser Anlässe und Aktivitäten im In- und Ausland zuständig und bewegen sich auf internationalem Parkett der Tourismusbranche.

Aufgaben: In dieser vielseitigen Funktion mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten liegt Ihre Haupttätigkeit bei der Planung, Organisation und Durchführung des grossen Haupt-Forums in Luzern (alle 2 Jahre) sowie weiterer Anlässe im Ausland, wie z.B. dem alle 2 Jahre stattfindenden Talent Boost Event zusammen mit einer der weltweiten Partnerschulen des WTFL. Gemeinsam mit dem CEO gestalten Sie Konzept, Programm und Drehbuch des Forums in Luzern, kümmern sich um die Referenten und betreuen das jeweilige Gastland. Im Bereich Sponsoring pflegen Sie bestehende Sponsoren und Partner, sind für die Umsetzung der gemeinsamen Aktivitäten verantwortlich und unterstützen bei der Suche nach neuen Sponsoren. Sie streben das Ziel an, für die wichtigsten Destinationen auf der Welt geeignete Ambassadoren zu gewinnen, um das Gedankengut des WTFL in die ganze Welt hinauszutragen. Ihr Aufgabenbereich wird durch die Gesamtverantwortung für die weltweite WTFL-Datenbank ergänzt.

Anforderungsprofil: Für diese spannende Aufgabe suchen wir ein kreatives Organisationstalent mit eigenverantwortlicher Denkweise. Als Kommunikations- und Networking-Profi können Sie in einem internationalen Umfeld überzeugen und verfügen über stilsichere Deutschkenntnisse sowie sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch (Französisch und Spanisch von Vorteil). Ihre versierten Erfahrungen im internationalen Event- und Sponsoringbereich konnten Sie bisher erfolgreich unter Beweis stellen und sind motiviert, Ihre Kenntnisse in einem Start-Up-Unternehmen zielgerichtet einbringen zu können. Ihre selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise zeichnet Sie aus.

webdesign by bite47