GESUCHT PRAKTIANT/IN FÜR COMMUNITY MANAGEMENT UND EVENTS, BE/ZH

Staatslabor.JPG

Das staatslabor ist im Sommer 2016 aus dem Engagement eines breiten Netzwerkes von Innovationspraktikern innerhalb und ausserhalb der Verwaltung entstanden. Seither unterstützen wir die Verwaltung auf allen Ebenen bei der Entwicklung einer Schweiz, die ihren Bewohnerinnen und Bewohnern zeitgemässe und zukunftsgerichtete Dienste anbietet. Mit unserem breiten Netzwerk und der interdisziplinären Zusammenarbeit von Expert/innen aus verschiedenen Fachbereichen wie Design Thinking, Verhaltenswissenschaften oder Open Data bieten wir nicht nur eine Plattform für die Vernetzung und den Austausch zwischen Expert/innen, Zivilgesellschaft und Verwaltung im In- und Ausland, sondern fungieren auch als öffentliches Innovationslabor und unterstützen die Behörden bei der Umsetzung konkreter Innovationsprojekte.

Das staatslabor sucht per 1. Mai 2018 oder nach Vereinbarung für 6 Monate ein/e Praktikant/in (80 - 100 %) für Community Management und Events.

Aufgaben: Als Praktikant/in unterstützt du die Geschäftsleitung und den Vorstand bei den vielfältigen Aufgaben unseres jungen Innovationslabors und hast dabei ein sehr breites und spannendes Aufgabengebiet. Du hast die Gelegenheit, aktiv am Aufbau und an der Professionalisierung unserer internen Struktur mitzuarbeiten und dabei jede Menge darüber zu lernen, wie man ein Start-up ins Rollen bringt. Mit deinem Organisationstalent trägst du zu einem reibungslosen Ablauf bei und hilfst uns bei allen anfallenden Verwaltungsaufgaben einer gemeinnützigen Organisation. Du unterstützt uns bei der Durchführung von Recherchen zu Themen und Akteuren der öffentlichen Innovation. Zudem hältst dich über das aktuelle Geschehen in diesem Bereich auf dem Laufenden und kannst dabei sehr viele Aspekte des öffentlichen Sektors in der Schweiz kennenlernen. Du hilfst uns bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung unserer verschiedenen Veranstaltungsformate und nimmst an Treffen mit unseren Partnerinnen teil. Du trägst zu einer professionellen Betreuung unserer Website, des Newsletters und der Social Media-Kanäle bei. Dazu gehört nebst der Redaktion von Inhalten auch das Führen von Interviews für unseren Blog. Zudem arbeitest du aktiv am Aufbau unserer einzigartigen Community und an der Pflege unseres Netzwerks mit. Dabei bist du viel im Kontakt mit unseren Freunden, Partnerinnen und Kunden und sorgst für eine gute externen wie auch interne Kommunikation des staatslabors.

Anforderungsprofil: Nebst deinem Interesse für Innovation im öffentlichen Sektor und der Begeisterung für unsere Aktivitäten bringst du folgende Fähigkeiten und Erfahrungen mit: Bachelorabschluss oder vergleichbare Ausbildung (Management, Hospitality Management, Event Management, Kommunikation, BWL, Politikwissenschaft, o. Ä.), Erfahrung im Aufbau und der Pflege von Netzwerken, Organisationstalent und Erfahrung in der Umsetzung verschiedener Veranstaltungsformate, Kenntnisse und Erfahrung in der Durchführung von thematischen Recherchen, sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten und Erfahrung in der Redaktion von Inhalten für verschiedene Kommunikationsformate, insbesondere Webseite, Blog, Newsletter und Social Media, Deutsch auf Niveau Muttersprache sowie sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse.

Für diese Stelle suchen wir eine Person, die aktiv dazu beitragen möchte, eine neue Organisation im Bereich der Innovation für den öffentlichen Sektor in der Schweiz zu etablieren. Für diese anspruchsvolle Aufgabe bringst du viel Eigeninitiative mit und fühlst dich in der lebendigen Arbeitsumgebung eines Start-ups wohl. Im Gegenzug öffnet dir unser einzigartiges Netzwerk die Türen zu spannenden Karrieremöglichkeiten.

Nebst einer aussergewöhnlichen und abwechslungsreichen Position, bieten wir dir flexible Arbeitszeiten im Impact Hub Bern und Zürich. 

webdesign by bite47